EVENTI

Die Tennisspielerin Francesca Schiavone hat das Turnier "Roma Classic by Laura Biagiotti Parfums" eröffnet

Unsterbliche Düfte für ein Schaufenster von Welt. Ein großer Erfolg für das Publikum und die Teilnehmer des wichtigsten Wettspiels im Herbstspielplan von Golf Marco Simone.
Am Sonntag, den 17. Oktober, wurde das renommierte "Roma Classic by Laura Biagiotti Parfums"-Event, nach großer hauptstädtischer Golftradition, auf dem wunderschönen, vom US-amerikanischen Architekten Jim Fazio geschickt gestalteten Platz mit zahlreichen Persönlichkeiten aus Sport, Kultur und Institutionen ausgetragen.
Um 10.30 Uhr eröffneten Laura Biagiotti, Präsidentin des Clubs, ihre Tochter Lavinia Biagiotti Cigna und die Spitzensportlerin Francesca Schiavone, Tenniskönigin Italiens und der Welt, das Turnier in der Form eines 18-Loch-Stableford-Spiels in 3 Kategorien. Silberpreise gehen an die beiden Netto-Erstplatzierten der Kategorie sowie den jeweils Ersten der Brutto-Wertung, Damen, Senioren, und als absolute Neuheit: der erste Preis für Journalisten.
Im Wettbewerb stehen unter anderem die Schauspieler Stefano Masciarelli, Beppe Zarbo und Davide Devenuto aus der italienischen Soap "Un Posto al Sole" sowie der Showmaster Enrico Papi. Unter den Ehrengästen finden sich unter anderem Nancy Brilli mit ihrem Lebensgefährten Roy De Vita, Silvana Giacobini, der Vorsitzende des Bioparks in Rom (Bioparco) Paolo Giuntarelli, Nicola Pietrangeli, sowie die Skifahrerinnen Karen Putzer (Bronze in Salt Lake City) und Daniela Ceccarelli (Gold in Salt Lake City).
All dies ist ein großes Ereignis für die Biagiotti-Gruppe, die stets eine hohe Meinung von Golf hatte und viel in den Sport investiert hat, ein begeisterter Anhänger und Verfechter ist und zu den ersten Sponsoren in diesem Bereich gehörte. "Der wachsende Wunsch nach einer grünen Umgebung in jedem von uns und ein gesunder und sportlicher Lebensstil stehen für unser Hauptziel", erklärt Lavinia Biagiotti Cigna, die Vizepräsidentin der Biagiotti-Gruppe.
Der Golfplatz Marco Simone, der sich mit 27 Löchern über 110 ha unberührter Natur erstreckt, liegt nur 17 km vom Capitol entfernt und ist mit seiner Aussicht (bei Loch 18) auf die Kuppel des Petersdoms weltweit einzigartig: eine Vorstellung, die dem Spiel zweifellos einen besonderen Reiz verleiht.

Das Event gewann die Unterstützung der europäischen parlamentarischen Beobachtungsstelle (Osservatorio Parlamentare Europeo) und des Europarates. Im Verlauf der Veranstaltung verlieh dieser an die Modeschöpferin Laura Biagiotti für ihren langjährigen Einsatz in der Welt des Golfsports eine besondere Auszeichnung, die ihr durch Mara Parmegiani Alfonsi, der Vorsitzenden der Kommission für Mode und Unterhaltung der Beobachtungsstelle überreicht wurde.

GALERIE