MISTERO di ROMA UOMO von Laura Biagiotti ist ein origineller, moderner Duft, der der geheimnisvollen Persönlichkeit eines Verführers Ausdruck verleiht. Dieser Duft wurde für einen dynamischen Mann geschaffen, der seine Gefühle großzügig zeigt und der gerne hinter die Fassade dessen blickt, was ihn umgibt, in der ständigen Suche nach neuen Herausforderungen. Er ist aktiv und leidenschaftlich. Dank eines Duftes, der die Energie und Passionalität einer vielschichtigen Persönlichkeit hervorhebt, die sich nie ganz zu erkennen gibt, ist er faszinierend und sinnlich. Die Form des Flakons ist die von ROMA UOMO, die 1994 der Kreativität von Peter Schmidt und Laura Biagiotti entsprang: Es handelt sich dabei um "einen Tempel", dessen Verschluss die Idee von römischen Steinen aufgreift. Durch eine andersartige Verwendung der Klar- und Mattschattierungen und durch eine besondere Farbwahl mit Suggestionen der Nacht ist die Botschaft des Flakons von Mistero eine andere. Während die Terracotta-Färbung des Flakondeckels von ROMA UOMO die Nuancen der römischen Sonnenuntergänge auf den antiken Steinen feiert und das satinierte Glas die Eleganz und Faszination der ewigen Stadt heraufbeschwört, ist die Atmosphäre bei MISTERO di ROMA UOMO eine andere. Der Verschluss ist blau-silbern, wie das Schimmern eines schwachen Lichtes auf den Pflastersteinen der antiken Gassen. Das Glas ist transparent und zwei intensiv blaue Bereiche scheinen eine magische Vision der Stadt zu geben.