ROMA von Laura Biagiotti, das 1988 entstand, gehört zur mythischen Aura der klassischen Düfte: Ein Parfüm, das sich an der ewigen Schönheit inspiriert, mit der Fähigkeit immer neue, warme, sinnliche Emotionen voller Geheimnisse heraufzubeschwören. Die glühende Frische der Kopfnoten erblüht kraftvoll aus den Knospen von Cassis, sizilianischer Bergamotte und einem Hauch von Minze. Die blumige Herznote erschließt sich in einem ausdrucksvollen Bouquet aus Jasmin, Rosen, Maiglöckchen und Nelken. In den Basistönen finden wir schließlich die absolute Leidenschaft und Sinnlichkeit in der anhaltenden Magie des Balsams, der das Geheimnis von ROMA in sich trägt. Balsam ist eine Kombination von nordafrikanischer Myrrhe mit grauem Amber aus Siam und Vanilleextrakt, die immer noch in traditioneller Weise hergestellt werden. Zibet und Castoreum unterstützen den Akzent des Balsams, während Patschuli aus Singapur und Moschus der Balkaneiche die erotische und andauernde Harmonie des Parfüms vervollkommnen.

Shop